Sardinenfilets in Bio-Olivenöl
Ersparnis
20%

Sardinenfilets in Bio-Olivenöl

Dieses Produkt wird in einer Gebindegröße von 120 g geliefert.
4,29 € Originalpreis nach UVP
du zahlst 3,32 €
2,77 € pro 100g
(inkl. MwSt.)
Versandgewicht 0.029 kg
Noch kein Mitglied? Dann melde dich jetzt hier an und sparre mit jedem Einkauf Geld.
Produktinformationen "Sardinenfilets in Bio-Olivenöl"
Allgemeines
Für die ,,Pan do Mar´-Produkte geht der Begriff des ,,nachhaltigen Fischfangs´ weit über die herkömmliche Bedeutung hinaus. Wir verstehen darunter nicht nur die Fangart, Fangkontrolle und durchgängige Dokumentation, sondern wir sehen auch eine soziale Komponente, die in anderen Nachhaltigkeitssystemen nie angesprochen wird: die Förderung der traditionellen Kleinfischerei (Küstenfischerei).
Zutaten
SARDINENFILETS**** (Sardina pilchardus W.) (75%), Olivenöl extra nativ* (24%), Meersalz
Zutatenlegende nach Branchenstandard
****aus Wildfang, *aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Nährwerte bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal: 893 kJ / 210 kcal
Fett: 13 g
davon gesättigte Fettsäuren: 2,92 g
davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 6,59 g
davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2,6 g
Kohlenhydrate: 2,0 g
davon Zucker: 1,0 g
Ballaststoffe: 1,0
Eiweiß: 22 g
Salz: 0,87 g
Ursprung der Rohstoffe / des Produkts
Diverse Länder
Wechselnde Ursprungsländer
ja
Herkunft
Spanien
Öko-Kontrollstelle
ES-ECO-022-GA
Lager-, Aufbewahrungs- und Verbrauchshinweise
Trocken lagern.
Fisch und Fischerzeugnisse
enthalten
Krebstiere und Krebstiererzeugnisse
Spuren möglich
Weichtiere und Weichtiererzeugnisse
Spuren möglich
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Sardinenfilets in Bio-Olivenöl"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Besonderheiten
Kleine Sardinen aus nachhaltiger und kontrollierter Küstenfischerei. Von Küstenfischern auf traditionelle Art im Nordostatlantik gefangen und in spanischem nativem Olivenöl aus kontrolliert-biologischem Anbau eingelegt. Sardinen enthalten viel Omega-3 Fettsäuren
Herstellung
Die Sardinen werden von den ortsansässigen Küstenfischern vor der galizischen Küste im Nordwesten Spaniens, bzw. vor der nord-portugiesischen Küste gefangen, nach von den Behörden vorgegebenen Fangmengen und Netzweiten, um Jungfische zu schonen. Es werden keine umweltzerstörenden Fangmethoden, wie Grundschleppnetze, verwendet. Jeder Fang wird sofort von den Behörden überprüft, begutachtet und mit einer entsprechenden Kontrollnummer versehen, die eine durchgängige Rückverfolgbarkeit gewährleistet. 24% der landiwrtschaftlichen Zutaten stammen aus biologischem Anbau.
Zuletzt angesehen

Mach mit: Direkt. Fair. Günstig.

Wir gehen neue Wege: Direkt von den Hersteller*innen liefern wir über 10.000 Produkte CO2-neutral, mit Mehrweglösungen und bundesweit direkt an deine Haustür! So vermeiden wir gemeinsam Lebensmittelverschwendung und sparen gleichzeitig mit jedem Einkauf Ressourcen!