Grüne Oliven ohne Stein mit frischen Kräutern in Öl
Ersparnis
25%
hohe Ersparnis

Grüne Oliven ohne Stein mit frischen Kräutern in Öl

Dieses Produkt wird in einer Gebindegröße von 4,55kg geliefert.
85,00 € Originalpreis nach UVP
du zahlst 64,50 €
16,13 € pro 1kg
(inkl. MwSt.)
Versandgewicht 6.434 kg
Noch kein Mitglied? Dann melde dich jetzt hier an und sparre mit jedem Einkauf Geld.
Die grünen, entsteinten Oliven aus Griechenland sind eingelegt in einer mit Kräutern... mehr
Produktinformationen "Grüne Oliven ohne Stein mit frischen Kräutern in Öl"
Die grünen, entsteinten Oliven aus Griechenland sind eingelegt in einer mit Kräutern abgeschmeckten Marinade aus Oliven- und Sonnenblumenöl. Sie erhalten die gewünschte Menge an Oliven in einem Antipasti-Schälchen.
Verwendung
Die grünen Oliven ohne Stein eignen sich hervorragend für Antipastiplatten oder in Salate. Auch können sie zum Verfeinern von mediterranen Gerichten verwendet werden.
Allgemeines
Die aus Griechenland stammenden Grünen Oliven sind bereits entsteint und werden nach Ihrem Salzbad bei bio-verde veredelt und mit Kräutern und Öl mariniert.
Zutaten
grüne Oliven* (68%), Sonnenblumenöl*,Olivenöl*, Meersalz, Kräuter* (1% - Petersilie*, Basilikum*, Rosmarin*, Thymian*, Oregano*)
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Nährwerte bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal: 797 kJ / 193 kcal
Fett: 19 g
davon gesättigte Fettsäuren: 3 g
Kohlenhydrate: 4,6 g
davon Zucker: <0,5 g
Eiweiß: 1,3 g
Salz: 3,5 g
Ursprung der Rohstoffe / des Produkts
Griechenland
Wechselnde Ursprungsländer
ja
Herkunft
Deutschland
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-007
Lager-, Aufbewahrungs- und Verbrauchshinweise
Die mit Öl bedeckte Antipasti kann bei Zimmertemperaturen bis 15 °C aufbewahrt werden.
Vegan
Ja
Vegetarisch
Ja
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Grüne Oliven ohne Stein mit frischen Kräutern in Öl"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die grünen, entsteinten Oliven aus Griechenland sind eingelegt in einer mit Kräutern... mehr
Besonderheiten
Bei der Verarbeitung und Veredelung im bayerischen Eresing wird auf Pasteurisieren und Sterilisieren verzichtet. Diese Kaltverarbeitung führt dazu, dass der natürliche und intensive Geschmack der Olive und der Gehalt an gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen, wie Vitaminen erhalten bleibt.
Herstellung
Unbehandelte Oliven schmecken sehr bitter. Deswegen werden nach der Ernte die Bitterstoffe weitgehend durch Behandlung mit Natronlauge entfernt. Den verbleibenden Resten wird eine positive Wirkung zur Verhinderung koronarer Herzkrankheiten nachgesagt. Bis zur Weiterverarbeitung werden die Oliven in Salzwasser gelagert.
Verkaufsargumente
kaltverarbeitet, optimale Konservierung durch Öl
Zuletzt angesehen

Mach mit: Direkt. Fair. Günstig.

Wir gehen neue Wege: Direkt von den Hersteller*innen liefern wir über 10.000 Produkte CO2-neutral, mit Mehrweglösungen und bundesweit direkt an deine Haustür! So vermeiden wir gemeinsam Lebensmittelverschwendung und sparen gleichzeitig mit jedem Einkauf Ressourcen!